Kreiskrankenhaus St.Ingbert: Anästhesie

Anästhesie

Ist eine Operation in Allgemeinanästhesie (Vollnarkose) oder Regionalanästhesie (Teilnarkose) vorgesehen, findet in der Regel vorher ein anästhesiologisches Aufklärungsgespräch statt

Hierbei wird das für den jeweiligen operativen Eingriff und den derzeitigen Gesundheitszustand des Patienten beste Anästhesieverfahren erläutert. Wir führen alle gängigen Anästhesieverfahren durch.

Die Anästhesie wird von einem hochspezialisierten Team aus Anästhesieärzten und Anästhesiepflegekräften mit modernsten Anästhesiegeräten und Medikamenten durchgeführt und sichert während der Operation kontinuierlich alle lebenswichtigen Funktionen. Hierbei kommt neben dem erfahrenen klinischen Blick ein umfangreiches Monitoring zum Einsatz.

Die postoperative Überwachung findet routinemäßig im Aufwachraum statt, bei größeren Eingriffen auch auf der Intensivstation.

Termin vereinbaren

    Durch reCAPTCHA geschützt. Unterliegt den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von Google.

    Was tun im Notfall? Kontakt und Terminanfrage Aktuelle Stellenangebote